Ergebnis: 0:11
Gegner: SG Schrobenhausen-Steingriff
   
Spielbericht:
 
In der ersten Pokalrunde (Achtelfinale) kam die AH des BCR zu einem klaren 11:0-Sieg bei der SG Schrobenhausen/Steingriff. Obwohl es im Vorfeld der Partie personell lange fraglich war, ob der BCR überhaupt eine Mannschaft stellen kann, war man dann nach anstrengenden Bemühungen der AH-Macher schließlich sogar mit 12 Spielern nach Schrobenhausen gefahren. Unter anderem war Christian Dreher erstmals bei der AH dabei. Leider erschien zu diesem Spiel kein Schiedsrichter und deshalb verständigte man sich mit dem Gegner darauf, dass von jeder Mannschaft je eine Halbzeit der Schiedsrichter gestellt wird. Auf BCR-Seite übernahm Simon Hertle die erste Hälfte und man sah schnell, dass die nun stark aufgestellte BCR-Truppe absolut überlegen war. Und so fielen auch bald die Tore. Ein Eigentor nach Flanke von Seppi Trinkl eröffnete den Toreigen zum 1:0 ein, Andreas Steinhardt traf nach energischem Einsatz von Robert Gammel mit der „Picke“ zum 2:0, Libero Manni Kramer erhöhte nach Doppelpass mit Seppi Trinkl auf 3:0, Stefan Holland verwertete einen Rückpass von Trinkl zum 4:0 und Robert Wagner vollendete schließlich einen Querpass von Trinkl zum 5:0-Halbzeitstand.
Nach dem Seitenwechsel durfte Simon Hertle endlich als Spieler ins Geschehen eingreifen und das muntere Toreschießen ging weiter. Simon Hertle war es dann, der den Ball am Strafraum zurück legte und damit das 6:0 durch Christian Dreher vorbereitete. Thomas Bradl schlenzte den Ball dann drei Zeigerumdrehungen herrlich zum 7:0 ins linke Kreuzeck, dann köpfte Seppi Trinkl eine Flanke von Martin Seidl zum 8:0 ins Netz. Christian Dreher erzielte nach Vorlage von Martin Seidl mit seinem zweiten Treffer in diesem Spiel das 9:0 und Seppi Trinkl machte das Ergebnis schließlich zweistellig, als er eine weitere Vorlage von Martin Seidl zum 10:0 verwertete. Erneut Seppi Trinkl setzte dann auch den Schlußpunkt, als er eine Maßflanke von Stefan Holland zum 11:0-Endstand ins Tor köpfte.
 
Am kommenden Freitag, den 17. Mai, ist die BCR AH zu Gast bei den Freunden vom SV Ottmaring. Unterstützung für dieses Freundschaftsspiel ist ab 19.00 Uhr gerne gesehen.
In der nächsten Pokalrunde (Viertelfinale) hat der BCR am 14. Juni gegen den FC Gundelsdorf um 19.00 Uhr ein Heimspiel.
 
Aufstellung: Naßl Hans-Peter, Gammel Robert, Lindermayr Jürgen, Holland Stefan, Kramer Manfred, Bradl Thomas, Steinhardt Andreas, Seidl Martin, Wagner Robert,  Trinkl Seppi, Dreher Christian, Hertle Simon.
Torschuetzen beim BCR: Trinkl Seppi (3), Dreher Christian (2), Steinhardt Andreas, Kramer Manfred, Holland Stefan, Wagner Robert, Bradl Thomas, Eigentor.
   
Spielart: Pokalspiel