Ergebnis: 5:4
Gegner: DJK Augsburg West
   
Spielbericht: Am Freitag konnte die D-Jugend ihren ersten Sieg in der Kreisklasse feiern. Die ersten Minuten der Partie war unsere SG die klar überlegene Mannschaft. Bereits in den ersten 10 Minuten mussten die Gastgeber zittern. Müller, Treffler und Mayrhörmann konnten aber 3 100-Prozentige nicht verwandeln. Doch die Bemühungen wurden in der 11. Minute belohnt. Nach einem Freistoß konnte Nino Mayrhörmann das erste Saison Tor für unsere SG erzielen. Nur 2 Minuten später verwandelte Markus Baader einen Freistoß von der Mittellinie direkt ins gegnerische Tor zum 2:0. Danach ruhte man sich leider auf der Führung aus. das wurde dann auch schlagartig von den Gastgebern ausgenutzt. In der 20 Minute konnten diese auf 1:2 verkürzen. Als dann nur 2 Minuten später das 2:2 fiel, waren unsere Jungs froh, dass man sich mit diesem Ergebniss in die Pause retten konnte.
Nach der Pause startete man wieder richtig stark. Lukas Treffler war es, der den Torwart umkurvte und zur erneuten Führung einschob. Doch die Freude währte nur kurz. Nur eine Minute später fiel das 3:3. Danach war es ein offener schlagabtausch mit viele Chancen auf beiden Seiten. Unser Keeper Hannes Treffler musste sein ganzes können zeigen, damit man nicht in Rückstand geriet. Nach 45 Minuten konnte Lukas Treffler nach einer kurz ausgeführten Ecke das 3:4 erzielen. Doch wieder nur 2 Minuten später versenkten die Augsburger einen Freistoß direkt zum erneuten Ausgleichstreffer. 5 Minuten vor Schluss war es dann erneut Nino Mayrhörmann, der mit einem traumhaften Heber über den gegnerischen Torwart das entscheidende Tor zum veridenten 4:5 Endstand erzielte.

Aufstellung: Hannes Treffler, Markus Baader, Niklas Hoffmann, Lorenz Steinke,Mathis Pfeifer, Lukas Treffler, Ben Müller, Nino Mayrhörmann, Fabian Kirchberger, Tim Knoch
Torschuetzen beim BCR: Lukas Treffler 2, Nino Mayrhörmann 2, Markus Bader
   
Spielart: Punktspiel