Durch Arbeitssieg auf Platz 3

Am vergangenen Samstag reisten die Damen der SG Rinnenthal/Ottmaring zu Ihrem Auswärtsspiel gegen die SG Petersdorf/Hollenbach.

In den ersten 15 Minuten gab es für beide Seiten einige Chancen, doch die Torhüterinnen hielten Ihren Kasten sauber. In der 18. Minute war die Abwehr der Gäste nach einem eigentlich ungefährlichen Einwurf nicht zur Stelle und kassierte das 1:0. Die Antwort darauf folgte bereits in der 20. Minute als Sandra Berger nach Zuspiel von Isabell Kirchberger den Ausgleich erzielte.

Im weiteren Spielverlauf war die Elf um Trainerteam Schmieder/Wörle klar die spielbestimmende Mannschaft. Erst in der 78. Minute erzielte Sabrina Weiß nach einem Klasse Freistoß von Anna Wagner die verdiente Führung. Durch den Arbeitssieg sicherte man sich Platz 3 in der Tabelle.

dfaae209 c409 4ecb 9250 10d59c65aa09