Die E1 ging angeschlagen in das Derby gegen den SV Ottmaring. Der Pokalfight 2 Tage zuvor und das Vatertagsfest des BCR hat bei den Jungs der SG einiges abgefordert. Der SV Ottmaring ging Mitte der ersten Halbzeit mit 0:1 in Führung. Die Jungs der SG kämpften und versuchten ein Tor zu erzielen, leider gelang es den Jungs nicht, entweder war der Torwart zur Stelle oder sie trafen das Aluminium. Die Jungs der SV Ottmaring machten es besser und bauten die Führung auf 0:2 aus. 10 Minuten vor Spielende konnte David Gerkens auf 1:2 verkürzen. Trotz aller Bemühungen wollte das Tor zum Unentschieden nicht fallen und man verlor erstmals in der Saison 2018/2019 mit 1:2.