C1 Jugend ist schon Vizemeister
Die Saison ist noch nicht ganz zu Ende und es steht jetzt schon fest, dass unsere C.1 Junioren der SG Paar- und Eisbachtal (SV Ottmaring, BC Rinnenthal, SC Eurasburg, SV Ried und SF Bachern) in der starken Kreisklasse Augsburg 1 den Vizemeistertitel holt. Mit dem Ziel “Klassenerhalt” gestartet spielte die Truppe von Tom Losinger und Benni Kramer eine Riesen-Saison. Sie musste nur eine Niederlage (gegen SG Oberbernbach)  hinnehmen, holte gegen den haushohen Favoriten Schwaben Augsburg U 14 vier Punkte und war bis zum Schluss auf Meisterkurs. Die beiden 1:1 Unentschieden innerhalb von drei Tagen  gegen SV  Mering und TSV Dasing aber schubsten die Schwaben  wieder an die Spitze. Dabei hatten unsere Jungs in den  beiden letzten  Spielen ausgesprochenes Pech. In Mering schnappten sie in der letzten Minute durch ein Eigentor den Ausgleich und gegen Dasing beherrschten sie die Szenerie zu jeder Zeit. Aber vorne brachten unsere derzeit etwas holprigen Offensivkräfte das Leder trotz zahlreicher Chancen nicht unter. Die Dasinger kamen ein einziges Mal gefährlich vor das Ottmaringer Tor und der Eckball führte zum 1:1 Ausgleich.
So spielten sie gegen Dasing: Fabian Wrede; Sebastian Hohenester, Nils Arnold, Simon Zieglmeir, Nino Mairhörmann, Lukas Treffler, Fabian Wittmann, Jonas Trinkl, Ferdinand Berger, Yosef Alazari, Simon Fischer, Mathias Fuß, Paul Fuß, Mark Wagner. Das Tor erzielte Jonas Trinkl nach Traumpass von Yosef Alazari.
P.S. Eine kleine Chance auf die Meisterschaft besteht noch: Wenn unsre Jungs am kommenden Samstag in Tandern einen Dreier holen und die “Violetten” aus Augsburg bei der DJK Lechhausen nicht gewinnen.