Die E1 der Spielgemeinschaft Rinnenthal/Eurasburg erreichte im Landkreispokal einen hervorragenden 3. Platz!

Ein ganz besonderes Erlebnis mit dem Einzug in das Halbfinale durfte die E-Jugend der SG erleben. Das Team und die Fans reisten mit einem Bus zum DJK Stotzard, wo der Finaltag der Halbfinalisten des Landkreispokales stattfand. Im Halbfinale waren noch die Teams des TSV Friedberg, FC Stätzling, der FC Affing vertreten.

Im ersten Halbfinale trafen die Jungs auf den Favoriten des Landkreispokales, dem FC Stätzling. Die Aufregung der Spieler war sichtlich greifbar. In der ersten Halbzeit zeigten beide Teams ein gutes E-Jugendspiel und die SG spielte gut mit, leider wollte kein Treffer gelingen. Der FC Stätzling nutze einen Fehler in der Hintermannschaft und schloss zum 1:0 Halbzeitstand ab. In der zweiten Hälfte kam die SG gut aus der Pause, wiederrum ein Torerfolg war Ihnen nicht vergönnt. Als dann der FC Stätzling seine Führung auf 2:0 ausbaute, wollte bei der SG nichts mehr so recht gelingen und jeder "Fehler" wurde bestraft. Dieses Spiel unterlag man zu hoch mit 0:7.

Mit einer 0:7 Niederlage ging man in das Spiel gegen den FC Affing mit etwas schwerem Herzen. Doch die Jungs ließen sich nicht unterkriegen. Es zeichnete sich das gleiche Bild wie beim ersten Spiel auf Seiten der SG ab, der Ball "wollte" nicht ins Tor. Zwei tolle Kopfbälle nach Eckstößen landeten an der Latte. Als die Jungs der SG 2:0 hinten lagen, gab es buchstäblich einen Wolkenbruch vom Himmel und die SG war nicht wiederzuerkennen. Jeder Ball wurde hart umkämpft. Jan Häberle erlöste endlich die Fans und erzielte mit einem schönen Flachschuss das 2:1. Kurz drauf war es Simon Pfaffenzeller, der zum vielumjubelten 2:2 Endstand abstaubte. Somit kam es zum Showdown im Elfmeterschießen, welches die SG mit 5:4 für sich gewinnen konnte. 

Die SG erreichte somit den 3. Platz im Landkreispokal! Dieser Tag wird den Jungs noch lange in Erinnerung bleiben.  

Hier nochmal ein großes Dankeschön an alle Spieler für diese hervorragende Saison. 
Mit diesem Erfolg entassen wir die Jungs in die D-Jugend.
Unser Wunsch an die Spieler: bleibt am Ball und weiterhin viel Spaß beim Kicken! 

Eure Trainer: Manni, Christian, Sigi, Oli und Sabine 

 

HF Pokal E1 2019 1

Spieler: Korbinian Englschall, Sebastian Steinhardt, Simon Pfaffenzeller, Jan Häberle, Jakob Wagner, Fabian Zanger, Paul Holzmüller, Michi Rduch, David Gerkens, Hannes Kramer, Luca Steinhard, Raimo Zürn.