C-Jugend Vizemeister im Futsal
In der Endrunde um die Landkreis-Meisterschaft blieb unsere C-Jugend von der SG  Paar- und Eisbachtal ungeschlagen, holte vier Siege und ein Remis und wurde dennoch “nur” Zweiter. In der Aichacher Gymnasiumshalle zählten unsere Jungs zu den Mitfavoriten und nach dem Auftaktsieg mit 1:0 über den TSV Dasing –Torschütze Jonas Trinkl- schien alles nach Plan zu laufen. Zumal Sieg Nummer zwei gegen den TSV Friedberg mit 2:1 gleich anschließend folgte (Tore durch Benni Ridzal). Aber schon das Spiel gegen den Kissinger SC zeigte, dass unser Team im offensiven Bereich nicht den besten Tag hatte. Andreas Erhard gelang Sekunden vor Schluss per Kopf der vielbejubelte Ausgleich. Auch das 0:0 im Spiel gegen den SV Mering war ein hartes Stück Arbeit und die Partie hätte auch verloren gehen können. Der abschließende 1:0 Sieg über den TSV Aindling (Jonas Trinkl) sicherte die Fahrkarte zur Endrunde des Spielkreises Augsburg, reichte aber nicht zur Kreismeisterschaft. Weil der punktgleiche Kissinger SC durch eine starke offensive Leistung seine übrigen Spiele ebenso gewann und auf Grund des klar besseren Torverhältnisses verdient die Plaketten in Empfang nehmen konnte.
Der Endstand:
1. Kissinger SC                   11 Punkte, 11:3 Tore;
2. SG Paar/Eisbachtal     11 Punkte  5:2 Tore;
3. TSV Dasing                       7 Punkte   7:7 Tore
4. TSV Aindling                    5 Punkte   5:7 Tore
5. SV Mering                         4 Punkte   1:3 Tore
6. TSV Friedberg                  1 Punkt      1:8 Tore
Gespielt haben Fabian Wrede; Simon Zieglmeir, Simon Fischer, Fabio Schmid, Andreas Erhard, Michael Erhard, Jonas Trinkl, Benni Ridzal, Justus Korth,  Marc Wagner, Mathias Fuß, Paul Fuß, Kilian Jung, Elias Heiß,