C Jugend hält sich achtbar
Nach zwei erfolgreichen Qualifikationsturnieren konnte unsere C-Juniorenmannschaft der SG Paar- und Eisbachtal bei den Augsburger Kreismeisterschaften im Futsal antreten, die in der Friedberger Sporthalle ausgetragen wurden. In dem starken Teilnehmerfeld hielten  sich unsere Buben ganz beachtlich und belegten Platz vier, punktgleich mit dem Tabellendritten Kissinger SC. Den Titel holte sich der TSV Haunstetten vor dem TSV Meitingen. Unsere Truppe hielt sich mit Ausnahme des letzten Spieles (0:5 gegen Haunstetten) recht gut, brachte den TSV Meitingen an den Rand einer Niederlage (2:3), besiegte den TSV Gersthofen mit 2:0 und trennte sich vom Kissinger SC  und von der SG Bergheim/Inningen jeweils 1:1 Unentschieden.
Gespielt haben Fabian Wrede; Simon Zieglmeier, Simon Fischer, Matthias Fuß, Paul Fuß, Andreas Erhard, Jonas Trinkl, Benny Ridzal, Marc Wagner. Die Tore schossen Simon Zieglmeier (2), Benny Ridzal (2), Marc Wagner und Andi Erhard.
Der Endstand: 
1. TSV Haunstetten  11 Punkte
2. TSV Meitingen 11 Punkte
3. Kissinger SC 5 Punkte 
4. SG Paar/Eisbachtal 5 Punkte
5. SG Bergheim/Inningen 3 Punkte
6. TSV Gersthofen 1 Punkt.
 
C Jugend