Damen der SG Rinnenthal-Ottmaring starten mit Testspielen

Bereits seit Anfang Juli trainiert die Damenmannschaft der SG Rinnenthal-Ottmaring wieder auf dem Rasen. 

Am 08.09. stand dann endlich das erste Testspiel auf dem Programm. Gegner war auswärts der TSV Schwaben Augsburg III. Durch einen Foulelfmeter geriet man bereits in der 7. Minute mit 1:0 in Rückstand. Dieser wurde in der 25. Minute durch Carina Bradl nach einem Freistoß von Sandra Berger ausgeglichen. Wiederum Sandra Berger sorgte in der 75. Minute für die 2:1 Führung. Zum Ende des Spieles hin wurde die SG unaufmerksamer und kassierte in der 83. und 90. Minute noch zwei Gegentreffer zum Endstand von 3:2.

Damen Schwaben

Am Samstag, 12.09. empfing man zum 2. Testspiel den CSC Batzenhofen-Hirblingen in Rinnenthal. Die SG startete trotz einiger ungewohnten Besetzungen gut ins Spiel. In den ersten 20. Minuten erspielten sich die Damen einige gute Chancen, diese wurden jedoch nicht genutzt. Nach der Halbzeit fand man nicht mehr richtig ins Spiel und die sommerlichen Temperaturen und fehlende Ausdauer machten sich bemerkbar. So kassierte die Heimmannschaft in der 51. und 68. Minute zwei Gegentreffer. Die Partie endete 2:0 für den CSC.

Damen CSC

 Am Samstag, 19.09. bestreitet die SG dann Ihr erstes Pflichtspiel. Gegner im Pokal ist der FC Ehekirchen. Anpfiff ist um 17.00 Uhr in Ottmaring.