Niederlage im Kreispokal

Am vergangenen Samstag empfing die SG Rinnenthal/Ottmaring die SG FC Ehekirchen zur 2. Runde des Kreispokals Augsburg.

Gut aufgestellt startete die Heimmannschaft in das erste Pflichtspiel nach der langen Pause.

Jedoch stand es nach 24. Minuten durch einen Foulelfmeter 1:0 für die Gäste. Kurz vor der Halbzeit, in der 41. Minute, baute die SG FC Ehekirchen die Führung auf 2:0 aus.

Die SG Rinnenthal/Ottmaring war eindeutig die bessere Mannschaft und hatte unzählige gute Chancen, doch an diesem Tag wollte der Ball einfach nicht ins Tor.

Durch die Niederlage schied man aus dem Pokal aus. Jetzt liegt die volle Konzentration auf der Rückrunde der Kreisliga, die in zwei Wochen startet.