SG Rinnenthal/Ottmaring holt sich Tabellenplatz 2

 

Am Sonntag reiste die SG Rinnenthal/Ottmaring bereits in aller Früh zum Tabellennachbar nach Gerolsbach.

 

Beide Mannschaften starteten mit hohem Tempo in das Spitzenspiel und so fiel bereits in der 15. Minute das 1:0 für die SG durch Kathrin Neumeier. Nur 3 Minuten später glich die Heimmannschaft durch Lena Ölbaum zum 1:1 aus. Die Antwort der SG folgte in der 20. Minute wiederum durch Kathrin Neumeier, die zum 2:1 traf. Kurz vor der Halbzeit gelang dem FC erneut der Ausgleich durch ein Tor von Isabell Orlishausen (39. Minute).

 

Sofort nach Wiederanpfiff ging die Heimelf durch Theresa Bauer das erste Mal in Führung. Doch diese hielt nicht lange und Verena Walter glich nach Vorlage von Sandra Berger in der 54. Minute zum 3:3 aus. Nur 4 Minuten später erzielte Sandra Berger den Führungstreffer zum 4:3 für die SG. In den letzten 20 Minuten lieferten sich beide Mannschaften einen spannenden Schlagabtausch doch Keeperin Lara Stieglitz ließ keinen weiteren Treffer zu und die SG nahm verdiente 3 Punkte mit nach Hause.

 

Mit diesem wichtigen Sieg zieht die SG Rinnenthal / Ottmaring in der Tabelle an FC Gerolsbach vorbei und holt sich Platz 2 in der Kreisliga Augsburg.