Ergebnis: 3:1
Gegner: SV Mering
   
Spielbericht: Im Lokalderby gegen den SV Mering kam die BCR-AH zu einem verdienten 3:1-Sieg. Unter der souveränen Leistung von Schiri Conny Bradl entwickelte sich ein absolut faires und angenehmes AH-Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Auf BCR-Seite scheiterten Michi Meissner, Seppi Trinkl, Thomas Bradl und Richard Bradl am starken Meringer Keeper oder an gegnerischen Spielern auf der Torlinie und hinten musste BCR-Keeper Hans-Peter Naßl auch sein Können zeigen um ein Gegentor zu verhindern. Nach einem torlosen Halbzeitstand köpfte Robert Wagner kurz nach Wiederbeginn zum verdienten 1:0 für den BCR ein. Kurze Zeit später waren nacheinander gleich mehrere BCR-Akteure etwas schlafmützig und so kam Mering zum 1:1-Ausgleich. Mit der Einwechslung von Manni Kramer für den verletzten Markus Weißlein kam dann aber nochmals ein neuer Schub in die BCR-Truppe und nach einem Foul an Kramer gab es Elfmeter für den BCR, den Thomas Bradl gewohnt sicher zum 2:1 verwandelte. Nach einigen vergebenen Chancen sorgte schließlich Seppi Trinkl für den 3:1-Endstand.

Aufstellung: Naßl Hans-Peter, Koller Max, Lindermayr Jürgen, Bradl Richard, Polzer Markus, Trinkl Seppi, Meissner Michi, Bradl Thomas, Seidl Markus, Weißlein Markus, (ab 60. Kramer Manni), Wagner Robert.
Torschuetzen beim BCR: Wagner Robert, Bradl Thomas, Trinkl Seppi
   
Spielart: Freundschaftsspiel