Ergebnis: 8:4
Gegner: Türkspor Aichach
   
Spielbericht:
(TJO) Mit einem 8:4-Sieg gegen Türkspor Aichach startete die AH des BC Rinnenthal in die Freiluftsaison. Obwohl Rinnenthal mit nur zehn Spielern begann, erwischte man den besseren Start und Toni Ketzer sorgte für den 1:0-Führungstreffer. Türkspor wurde dann aber besser und glich zum 1:1 aus. Als der BCR dann komplett war, (wer der 11. Mann war wird nicht verraten) herrschte kurzzeitig etwas Chaos im gesamten BCR-Spiel, Türkspor nutzte das zögerliche Zweikampfverhalten zu zwei Toren und führte mit 3:1-Toren und im BCR-Lager erinnerte man sich wieder an das Spiel im Herbst, als man mit 1:6-Toren verlor. Doch diesmal war die Reaktion der Truppe um AH-Coach Jürgen Pfennig deutlich besser. Thomas Bradl wuchtete einen Eckball von Wolfgang Müller zum 2:3 unter die Latte. Nach einem Freistoß von Toni Kraus konnte der Türkspor-Keeper den Ball nicht festhalten, der nachsetzende Toni Ketzer legte den Ball am Torhüter vorbei und Markus Stief vollendete zum 3:3-Ausgleich. Toni Ketzer musste nach dieser Aktion verletzt raus, für ihn kam Seppi Trinkl. Mit der nächsten Aktion ging der BCR sogar in Führung. Jürgen Lindermayr bediente Markus Stief und dessen Ablage schob Seppi Trinkl zum 4:3 ins Tor.
Auch nach dem Seitenwechsel blieb die BCR-Elf spielbestimmend und erzielte in regelmäßigen Abständen weitere Tore. Markus Stief erhöhte nach einer Freistoßflanke von Toni Kraus per Kopfball auf 5:3, Wolfgang Müller schloß einen tollen Angriff über Stief, Thomas Bradl und Seppi Trinkl zum 6:3 ab. Türkspor verkürzte dann nach einem Freistoß auf 4:6, doch Thomas Bradl traf allein vor dem Gästekeeper zum 7:4 und erzielte in der letzten Minute mit einem Abstauber (Torhüter konnte den Ball nach Kraus-Freistoß nicht festhalten) sein drittes Tor in diesem Spiel und sorgte damit für den 8:4-Endstand.
 
BCR: Vitting Thomas, Koller Max, Pfennig Jürgen, Polzer Markus, Bradl Thomas, Stief Markus, Müller Wolfgang, Kraus Toni, Lindermayr Jürgen, Ketzer Toni, Seidl Markus, Trinkl Seppi.
  
Torschuetzen beim BCR: Bradl Thomas (3), Stief Markus (2), Ketzer Toni, Trinkl Seppi, Müller Wolfgang.
   
Spielart: Freundschaftsspiel