Ergebnis: 0:1
Gegner: TSV Gersthofen AH
   
Spielbericht:

BCR feiert 1:0-Sieg zum Saisonauftakt der Freiluftsaison 2013

 

Bereits schon traditionell eröffnete die BCR-AH ihre Freiluftsaison mit einem Gastspiel beim TSV Gersthofen. Abgesehen von gelegentlichen Regenschauern vor Beginn des Spiels waren die Platzbedingungen des Kunstrasenplatzes optimal. Gleich von Anfang an entwickelte sich ein ansehnliches Spiel mit einem leichten Übergewicht für den BCR. Zählbares wollte allerdings zu Beginn nicht herausspringen. So dauerte es bis zur 30. Minute ehe Simon Hertle mit einer feinen Einzelleistung und einem „Scharri-Gedächtnis-Abschluss“ die 1:0-Führung erzielte. Der BCR, mit 15 Mann angetreten, wechselte weiter fleißig durch, bestimmte das Spiel und ging mit der verdienten Führung in die Pause. Nach dem Wiederanpfiff des souverän leitenden Schiedsrichters übernahm zusehens der Gastgeber das Geschehen. Der BCR sah sich vermehrt in die Defensive gedrängt.  Dank der von Libero Manni Kramer gut organisierten Abwehr und dem von Gerry Bergmeier bestens gehüteten Tor wollte den Kickern aus Gersthofen kein Treffer gelingen. Zu wenig zwingend waren letztlich deren Aktionen.  Der BCR selbst hatte gerade in der letzten Viertelstunde noch ca. ein halbes Dutzend 100%-Konterchancen, ein weiterer Treffer wollte jedoch nicht gelingen. So hatte der Halbzeitstand von 1:0 auch nach 80 Minuten bestand und der BCR durfte sich „feiern“ lassen.

 

 


Aufstellung:
Torschuetzen beim BCR: Hertle Simon
   
Spielart: Freundschaftsspiel