B1 Mit starker Abwehr zum Sieg in Aichach
 
Mit strahlenden Gesichtern verließen unsere B-Junioren den renommierten BCA Platz in Aichach. Trotz mehrfachem Ersatz siegten sie in einem kampfbetonten Spiel mit 4:1 Toren. Obwohl die Hausherren die hoch überlegene Mannschaft waren und unsere B-Jugend nur eine wahre Abwehrschlacht liefern konnte. Aber das war Teil der Taktik von Coach Benni Lechner: “fallen lassen und Kontern”.  Doch für Konter blieb zunächst keine Möglichkeit. Zu sehr waren  unsere Jungs eingeschnürt durch die forschen Aichacher. Aber die Abwehr um Simon Zieglmeir, Markus Treffler, Keeper Fabian Wrede und Co. hielt stand und nach der Führung der Gastgeber in der 10. Minute gelang Yosef Alazari mit einem Heber der 1:1 Ausgleich. Dabei blieb es bis zur Pause und nachdem Wechsel das gleiche Spiel: Aichach drückte vehement, ohne aber das Bollwerk knacken zu können. Als Marcel Bodsch die überraschende 1:2 Führung gelang, witterte man schon eine Sensation. Und während sich die BCA-ler immer wieder festrannten wurde Yosef Alazari zum Spieler des Tages. Zweimal startete er von der Mittellinie aus Konter und zweimal vollstrecke er zum 4:1 Sieg. Der Sieg war in kämpferischer Hinsicht sicherlich verdient, fiel aber dem Spielverlauf nach deutlich zu hoch aus.
 
Tore: Yoef Alazari (3), Marcel Bodsch.
 
Gespielt haben; Fabian Wrede; Sebastian Hohenester, Simon Zieglmeir, Nino Mairhörmann, Niklas Stöttner, Fabo Schmid, Julius Korth, Lukas Treffler, Simon Fischer, Benjamin Ridzal, Yosef Alazari, Marcel Bodsch, Matthias Fuß, Paul Fuß, Elisas Heiß.
 

BCA B1